Pfeifenbauer und Blues-Musiker

„Schlichen sich die bösen Buben in sein Haus und seine Stuben, wo die Meerschaumpfeife stand …“ Als Max und Moritz Lehrer Lämpel aufs Korn nehmen, tun sie es mittels seines liebsten Gegenstands – der Pfeife. Denn die steht für Wohlbefinden und Genuss –und eine Meerschaumpfeife ist besonders elegant. Das weiß

Mehr

Maßarbeit für die Karriere

Schon heute wissen, was in Sachen Mode morgen und übermorgen im Trend liegt? Viele Absolventen möchten gern den Beruf des Modedesigners erlernen, sind sich jedoch unsicher, welcher Karriereweg dabei wirklich zielführend ist. Eine attraktive Möglichkeit ist es, gleich mehrere Abschlüsse in einer dreijährigen Ausbildung miteinander zu kombinieren. An der Designschule

Mehr

Das Agrarmuseum bereitet sich vor

Das Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg hat erstmal geschlossen. Die meisten Mitarbeiter sind beim Landkreis eingesetzt, um den immensen Berg an Arbeit, den die Pandemie nach sich zieht, zu bewältigen. Zwei Mitarbeiter aber verbleiben in Dorf Mecklenburg; sie halten das Außengelände sauber und erledigen Papierkram. Nach den fast abgeschlossenen Bauarbeiten muss

Mehr

Shoppen gehen im Advent

Und da ist das Jahr auch schon fast wieder zu Ende. Nur noch wenige Wochen bis zum Weihnachtsfest. Nun heißt es, rechtzeitig einzukaufen, damit es nicht wieder so knapp wird. Da ist die Marienplatz-Galerie generell eine gute Adresse. An den Adventssonnabenden – 28. November sowie 5., 12., und 19. Dezember

Mehr

Besondere Zeitmesser im Blick

Schon immer ging von Uhren eine besondere Faszination aus: ob vom Schattenwurf einer Sonnenuhr der Antike, dem Rieseln einer Sanduhr aus dem Mittelalter oder vom Ticken der alten Pendeluhr an der Wand. Aber selbst moderne Uhren haben an Reiz und Begehrlichkeit nie verloren. Jedes Jahr treffen sich deshalb viele Uhrenliebhaber

Mehr

Halloween und Lichterwoche in der Marienplatz-Galerie

Es wird gruselig in der Marienplatz-Galerie. Keine Angst, das Shoppingvergnügen in dem kleinen, feinen Einkaufszentrum bleibt erhalten. Aber vom 24. bis 31. Oktober ist die Galerie schön Halloween-schaurig geschmückt. Die Besucher werden von unter anderem von Hexen und leuchtenden Kürbisköpfen begrüßt. Die Gestalten sind jedoch ganz friedlich und stimmen auf

Mehr

Frankenweine im Schweriner Burggarten

Traditionell lädt die Winzergruppierung Fränkisches Gewächs im Juni eines jeden Jahres zu einer Frankenwein-Präsentation in den Schweriner Burggarten ein. Wegen der Pandemie konnte der Termin leider nicht gehalten werden. Doch inzwischen ist mit Vernunft, Abstand und gegenseitiger Rücksichtnahme nicht alles, aber vieles wieder möglich. Aus diesem Grund wird das Fränkische

Mehr