Zum Inhalt springen

Regionen

Schweriner Theatersommer

Mit unvergesslichen Theater- und Konzertmomenten unter freiem Himmel verzaubern die Schweriner Schlossfestspiele alljährlich ihre Besucher. Auch 2024 präsentiert das Mecklenburgische Staatstheater wieder ein abwechslungsreiches Sommerprogramm in einzigartiger Atmosphäre.

Schlossfest

im Herzen der Demokratie

Das Schlossfest lockt: Vom 28. bis 30. Juni winkt Besucherinnen und Besuchern eine spannende Zeitreise, die sie vom Hofe Friedrich Franz II. bis in die demokratische Gegenwart führt. Im Mittelpunkt steht das Schweriner Schloss als Wahrzeichen der Stadt und zentraler Ort politischer Entscheidungen.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (l.), Bildungsministerin Simone Oldenburg und Landrat Stefan Sternberg (r.) freuen sich mit Sebastian Fynnau über den Förderbescheid.

Schub für die Bildung

In den kommenden vier Jahren stehen dem Landkreis Ludwigslust-Parchim 24,5 Millionen Euro für den Schulbau zur Verfügung. Als Erste kann sich die Gemeinde Lewitzrand über einen Fördermittelbescheid freuen. Bürgermeister Sebastian Fynnau ist gleichzeitig Direktor der Grundschule Lewitz-Matzlow und weiß, was die Unterstützung bedeutet.

Ausstellung

schatz in Gefahr

Naturnahe Hartholz-Auenwälder zählen zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Leider verschwinden immer mehr von ihnen. Eine neue Wanderausstellung in der Festung Dömitz macht nun auf die Schönheit, Einzigartigkeit und die Bedrohung dieser Biotope aufmerksam.

Theatercrew

Theater: Zeit zu lieben

Arturo Ui, Romeo und Julia, Don Giovanni: Auf sie dürfen sich Theaterzuschauer in der kommenden Spielzeit freuen. Zu diesen alten Bekannten kommen neue – das wurde bei der Vorstellung des Spielplans 2024/2025 klar.

Drohnenbild eines Ackers

Rettung für Rehkitze

Noch bis Ende Juni sind die Mitglieder des Vereins Wildtierhilfe MV fast täglich unterwegs, um Kitze vor dem Tod durch Mähwerke zu retten. Hilfsmittel dabei sind Drohne und Wärmebildkamera.

Krankenhaus Hagenow

Infos für werdende Eltern

Wenn ein Baby kommt, gibt es viele Fragen: Ein erfahrenes Geburtshilfe-Team des Krankenhauses Hagenow beantwortet regelmäßig Fragen rund um die Geburt und das Wochenbett.

NEWLOOK der Designschulke Schwerin

Starke Frauen im Fokus

Sie bringt einen Hauch von Glamour in die Landeshauptstadt: die 12. NEWLOOK am 6. Juli, das Fashion-Event im Schweriner Veranstaltungskalender. In diesem Jahr bietet die Abschlussmodenschau des Fachbereichs Mode­design der Designschule gleichzeitig die Möglichkeit, mit dem Digitalgarden in den Schweriner Höfen einen neuen Veranstaltungsort kennen zu lernen.

Handgemachtes

In der Welt der schönen Dinge

Kunst, Handwerk und Kurioses: Wer das sucht, ist auf dem Handgemacht-Markt an der Siegessäule richtig. Vom 28. bis 30. Juni bieten dort Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten an. Und was ist nicht alles dabei: Kreationen aus Stoff und Filz, Plane, Walk und Wolle, Mode für Kinder und Erwachsene, Gewebtes und Gestricktes sowie Wohnaccessoires.

Permanent Makeup Augenbrauen

Perfekt und von Dauer

Ein Permanent Make-up verleiht jedem Gesicht einen strahlenden Look. Die Lippen haben Farbe, die Augen leuchten ausdrucksvoll, die Augenbrauen definieren das Gesicht. Weil permanent aber auch dauerhaft bedeutet, ist es bei der Entscheidung für ein Studio wichtig, auf Vertrauen und Qualität zu setzen.

Céleste Sugaring

Mit Zuckerpaste zu glatter Haut

Gerade im Sommer sind glatte Beine ein Muss. Eine Methode, um störende Haare schonend loszuwerden ist das Sugaring. Damit hat Angela Iovu in ihrem Studio viel Erfahrung: Das Verfahren, bei dem Haare mittels Zuckerpas­te aus der Haut gezogen werden, gehört bei Céleste zum festen Angebot.

Bildcollage

Kleine Künstler – ganz groß

Der Titel „Kleine Hände, große Werke“ kommt nicht von ungefähr: Mit Frida Kahlo, Pablo Picasso und Friedensreich Hundertwasser, Gustav Klimt und Wassily Kandinsky haben sich die Mädchen und Jungen bei Künstlern von Weltrang inspirieren lassen.

MAG Hüpfburg

fröhlich hopsen

Die Marienplatz-Galerie hat jetzt ihre eigene Hüpfburg. Die ähnelt dem Einkaufszentrum und auch Maskottchen-Maggie fehlt hier nicht. Und hüpfen lässt es sich hier sogar ein bisschen besser. Wer es ausprobieren möchte: Die Luftburg kann in der Marienplatz-Galerie ausgeliehen werden.

Mooswand

Eine grüne wand

Ein Hauch von Wald empfängt Besucher der Marienplatz-Galerie jetzt im Untergeschoss auf dem Weg zur Toilette. Die Wand, an der die Schließfächer weichen mussten, hat eine Verkleidung aus echtem Moos erhalten.

Maggy Kindertag

Spiel und spaß zum Kindertag

Maskottchen Maggie war zwischen den einzelnen Spielstationen in der Marienplatz-Galerie unterwegs und verteilte Süßes zum Kindertag. Außerdem gab es Center-Gutscheine im Wert von fünf Euro als Überraschung dazu.