Rathaus mit Renaissancegiebel

Das alte Gadebuscher Amtsgebäude in der Frontansicht

Wer kennt das nicht: Da steht ein schönes Haus in der Straße, hundertmal und öfter ist man schon vorbeigegangen. Aber was verbirgt sich hinter der Fassade? Welche Geschichten stecken hinter den Mauern, wer geht hier ein und aus? Denn schließlich sind Geschichten von Häusern immer auch Geschichten von Menschen. In

Mehr

Mer Mensch in der Kunst

Wand voller selbstgestalteter Bilder von Kindern

Die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule haben im Rahmen einer Projektwoche verschiedene Kunstwerke zum Thema „Der Mensch in der Kunst“ geschaffen. Die Ausstellung, die im Dezember in der Marienplatz-Galerie zu bewundern war, ist nun im Januar in der Stadtbibliothek zu sehen. Bei der Auseinandersetzung mit Menschenbildern haben sich die kleinen Künstler von

Mehr

Winterferien in Mecklenburg — Wolfswanderung in der Dämmerung

Wolf in der Natur.

Wölfe in der Dämmerung erleben – das ist nur was für die ganz Mutigen. Am 5. und 11. Februar um jeweils 15 Uhr bietet der Wildpark MV eine spezielle Wolfswanderung in der Dämmerung für Kinder an. Mit einem Wildpark-Profi können die Kinder auf Entdeckungsreise gehen und die Raubtier-WG aus Wölfen,

Mehr

Winterferien in Mecklenburg — Slawenburg Groß Raden

Wer wollte nicht schon einmal auf den Spuren einer Königin wandeln? Das Freilichtmuseum Groß Raden macht dies nun mit der Ausstellung „Slawenburg. Auf den Spuren einer Königin“ möglich. Die Königin, um die sich die Ausstellung dreht, ist niemand geringeres als Tove, die Tochter des Obotritenfürsten Mstivoj. Um ein mächtiges Bündnis

Mehr

Winterferien in Mecklenburg — Geologisches Museum

Findlinge ausgestellt.

Wer noch weiter in die Welt der Geologie eintauchen möchte, kann sich weitere Schätze der Erde im geologischen Museum in Raben Steinfeld anschauen. Das privat geführte Museum weist eine ganze Reihe von Steinen, Fossilien und Mineralien auf, die die Geschichte der Mecklenburger Erde erzählen. Reinhard Braasch, Inhaber des Museums, berichtet

Mehr

Winterferien in Mecklenburg — Findlingsgarten Raben Steinfeld

Findlinge in freier Natur

Findlinge – dabei handelt es sich um große Gesteine, die von den gigantischen Gletschern der Eiszeit aus den Gebirgen Skandinaviens und dem Raum der heutigen Ostsee nach Mecklenburg-Vorpommern getragen wurden. Nach dem Schmelzen der Gletscher sind diese Gesteinsbrocken, auch Moränen genannt, als Zeugen der Zeit zurückgeblieben und befinden sich heute

Mehr

Winterferien in Mecklenburg — Bernsteinsuche bei Nacht

Menschengruppe in Dämmerung die nach Bernstein suchen

Lust auf einen abendlichen Ausflug an die Ostseeküste? Dann ab nach Boltenhagen. Dort gibt es nicht nur die stürmische Ostsee zu genießen, sondern auch das Gold des Meeres zu finden. Am 11. Februar ab 17.30 Uhr erfahren Sammelbegeisterte alles, was sie wissen müssen, um eine tolle Ausbeute zu erzielen. Auf

Mehr