Ritter und Märchen

Dornröschen, Aschenputtel & Co: Ferienzeit ist im Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg auch Märchenzeit. Jeden Dienstag und Donnerstag um 14.30 Uhr wird die Museumspädagogin auf der Märchenwiese Kindern vorlesen, während die Eltern in dieser Zeit in Ruhe das Museum erkunden – oder sich mit einem Kaffee dazugesellen können. Auch der Veranstaltungskalender

Mehr

Fokus auf die Heimat

Der Kreisfotowettbewerb 2022 hat begonnen. Teilnehmen können Hobbyfotografen jedes Alters – egal, ob sie im Landkreis wohnen oder hier zu Besuch waren. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Landkreis in Kooperation mit dem Fotoclub ‘82 in Grevesmühlen. Bis zum 1. September 2022 können Fotos in verschiedenen Kategorien eingereicht werden. Dazu zählen

Mehr

Bauarbeiten für Campus im Zeitplan

Eine Inflationsrate von knapp zehn Prozent, Material- und Personalmangel und Auftragsüberhänge in der Bauwirtschaft: Alles das scheint bei dem Neubau der Regionalschule gut zu meistern zu sein. So laufen die Arbeiten am Rohbau weiterhin planmäßig, sogar aktuell mit zeitlichen Vorsprung, was bares Geld einspart: Denn es können dementsprechend Baumaterialien für

Mehr

Rückblick und Zukunft

Der Trägerverein für das Volkskundemuseum Schönberg steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Der Grund: Eine zeitlich begrenzte Sonderhilfe der Stadt Schönberg in der Höhe von 15.000 Euro jährlich, zusätzlich zur institutionellen Förderung von 45.000 Euro, ist ausgelaufen. Auch um dieses Thema ging es bei einem Treffen zwischen Vorstandsvertretern des Trägervereins, Bürgermeister Stephan

Mehr

Radweg ohne Lücke

Teilstück zwischen Zickhusen und Wendisch Rambow ist fertig Mit dem Fahrrad geht es jetzt sicher von Wismar nach Schwerin und andersherum: Die Lücke im Radweg zwischen Zickhusen und Wendisch Rambow ist geschlossen. Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat das Radwegeteilstück entlang der Bundesstraße 106 offiziell freigegeben. Der fertig gestellte Abschnitt hat eine

Mehr

Aus der Welt der Literatur

Ausstellung in Grevesmühlen legt regionalen Fokus – besonders auf Fallada Die Vielfalt der deutschen Literaturlandschaft ist Thema einer Ausstellung, die bis zum 10. Juni im Städtischen Museum in Grevesmühlen zu sehen ist. Unter dem Titel „Was bleibet aber… Literatur im Land“ hat die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) die

Mehr

Barrierefrei ans Wasser kommen

Neuer Angel- und Bootanlegesteg zum See Am Vielbecker See in Grevesmühlen freuen sich Angler und Bootsfahrer über einen neuen Steg. Bürgermeister Lars Prahler, Mitarbeiter der Baufirma, des Ingenieurbüros und des Bauamtes weihten gemeinsam mit Mitgliedern des Anglervereins die 21 Meter lange, barrierefreie Konstruktion ein. Der alte, acht Meter lange Steg

Mehr