In Nordwestmecklenburg wird gewählt

Für Nordwestmecklenburg fängt das Superwahljahr 2021 schon im April an, dann werden die rund 133.000 Wahlberechtigten des Landkreises wieder an die Wahlurnen gebeten, um ihre Stimme für einen der Kandidaten auf das Amt des Landrats abzugeben. Vier Bewerber um den Posten gibt es: Jörg Bendiks für Die Linke, Tino Schomann

Mehr

Baufreiheit für Schule

In Grevesmühlen haben die Vorarbeiten für den neuen Schulcampus begonnen. Ende März soll es mit den Arbeiten losgehen, bereits im Februar hatten Beschäftigte des städtischen Bauhofs angefangen, Bäume und Sträucher auf dem Baugrundstück zu entfernen und Spielgeräte umzusetzen. In den kommenden zwei Jahren können die Mädchen und Jungen der Grundschule

Mehr

Hier werden Schläuche sauber

Die Feuerwehrtechnische Zentrale in Warin-Waldeck hat jetzt eine eigene vollautomatische Schlauchwaschanlage. SPZ-180 heißt das Gerät vom Hersteller Bockermann. Dafür wurde extra ein Anbau neben dem bestehenden Gebäude errichtet. Fast 178.000 Euro hat der Bau gekostet. Knapp 73.000 Euro davon bezahlte der Kreis Nordwestmecklenburg, den Rest übernahm das Innenministerium MV. Die

Mehr

Spuren der Zeit in Jesendorf

Bis ins Mittelalter reicht die Geschichte der Jesendorfer Dorfkirche. Und wie bei allen Kirchen ist in dieser Zeit einiges verschwunden – und vieles hinzugekommen. Da wäre zum Beispiel die Uhr, die im Jahr 2019 in den Turm gezogen ist und deren Zifferblatt an der Fassade seitdem gut sichtbar die Zeit

Mehr

Mit Berta ins Mu(h)seum

Das Team des Kreisagrarmuseums in Dorf Mecklenburg hat die pandemiebedingte Zwangspause gut genutzt: Hinter den Kulissen wurde beraten, geschrieben und getextet, wieder beraten, verworfen und erneut geschrieben … Dabei ist eine ganz neue Website entstanden. Die Informationen sind nicht nur genauer und detaillierter, sondern auch übersichtlicher geordnet. Wer etwas Bestimmtes

Mehr

Parkschein per Handy

Wer in Grevesmühlen einen Parkschein löst, muss nicht mehr nach Kleingeld kramen – oder ein Knöllchen riskieren, weil die Münzen nicht reichen. Dank neuer Park­automaten lässt sich der Parkschein jetzt auch per Kredit- und EC-Karte bezahlen oder gleich mit dem Handy kaufen – per Yellowbrick-App. Insgesamt sechs Parkschein-Automaten wurden dafür

Mehr

Neues aus der Vergangenheit

Aus 800 Jahren gibt es eine Menge zu erzählen – theoretisch, denn vieles bleibt im Dunkel der Vergangenheit. Das ist auch in Brüsewitz nicht anders und so sind es Sagen, die aufschlussreiche Quellen für einen Blick zurück bieten. Diesen Geschichten aus Brüsewitz und Umgebung hat die Autorin Adelheid Schwichtenberg ein

Mehr