Linden für Lindenplatz

Der Lindenplatz in Hagenow soll neu gestaltet werden. Das Projekt sieht vor, den Platz und die Gehwege neu zu pflastern, Linden als Baumreihe zu pflanzen und dazwischen Bänke aufzustellen und ein Wasserspiel in die Mitte des Platzes zu setzen. Für das Vorhaben hat das Bauministerium Mecklenburg-Vorpommern einen Förderbetrag von rund 541.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das teilte eine Sprecherin des Ministeriums mit. Das Geld stammt aus dem Städte­bauförderprogramm.

Aktuell steht nur in der Mitte des Lindenplatzes eine Linde. Das soll sich bald ändern. Foto: K. Haescher

Insgesamt hat das Vorhaben einen Umfang von 1,9 Millionen Euro. Noch in diesem Jahr soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Ziel ist es, das Areal aufzuwerten und auch in Zukunft beispielsweise für Märkte und andere Veranstaltungen zu nutzen. Der Lindenplatz soll damit zu einem festen Bestandteil des öffentlichen Lebens in Hagenow werden.