Ein Ort voller Geschichte

Ihre Gründung fällt ins 13. Jahrhundert, in die Zeit der Erbauung des Schweriner Doms. Damit gehört sie zu den ältesten Gotteshäusern im Land: die Kirche in Kirch Stück. Geweiht ist sie dem Heiligen Georg. Und der Drachentöter ist – sicher auch ob des spektakulären Stoffs dieser Heiligengeschichte – eines der

Mehr

Fördermittel für Kirchen

Gleich mehrere Kirchen im Landkreis profitieren vom diesjährigen Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes. Dazu gehören unter anderem die Gotteshäuser in Unter Brüz bei Lübz, in Wessin bei Crivitz und in Below bei Goldberg. Insgesamt stehen 70 Millionen Euro für Projekte in ganz Deutschland zur Verfügung. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge, der sich für

Mehr

Für gute Vernetzung im ländlichen Raum

Die Genossenschaft „Wir bauen Zukunft“ in Nieklitz ist neben der Firma Project Bay in Lietzow auf Rügen einer der beiden Gewinner eines Wettbewerbs zur Unterstützung von digitalen Innovationsräumen abseits der Hochschulstädte. Beide Einrichtungen bekommen jeweils 50.000 Euro, die das Digitalisierungsministerium und das Wirtschaftsministerium gemeinsam bereitstellen. Damit können zwei digitale Innovationsräume

Mehr

Preise für gute Lehre

Die drei Professoren Mathias Wilichowski, Petra Leitert und Oliver Hantke sind an der Hochschule Wismar mit dem Preis „Gute Lehre in Corona-Zeiten“ ausgezeichnet worden. Der Preis wurde bereits zum zweiten Mal vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und dem Studierendenparlament (StuPa) der Hochschule Wismar ausgelobt. Durch die Pandemie haben sich auch für

Mehr

Schweden im Schabbell

Das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar empfängt seit dem 1. Juni wieder Gäste. Und die dürfen sich nach der siebenmonatigen Schließzeit auf viel Neues freuen: Der Ausstellungsbereich „Wismar schwedisch“ komplettiert nun die Dauerausstellung. Hier dreht sich alles um die Zeit der 155 Jahre andauernden schwedischen Herrschaft über Wismar nach dem

Mehr

Für Stadtführung in Wismar unbedingt anmelden

Es geht schon wieder mehr: In Wismar stehen seit dem 1. Juni auch die Tourist-Info, das Welterbe-Haus (beide täglich 10 bis 17 Uhr), St. Marien und St. Georgen (beide täglich 10 bis 18 Uhr) für Besucher offen. Auch Stadtführungen sind nun wieder möglich. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 15

Mehr

Ideenwerkstatt geht an den Start

Die Vision einer interdisziplinären Probierinsel auf dem Campus ist an der Hochschule Wismar Wirklichkeit geworden. Die im Juni eröffnete StartUpYard bietet den Studenten aller drei Fakultäten Platz zum gemeinsamen Tüfteln. „Die Yard soll ein echter Wohlfühlort für Studierende aller Fakultäten sein“, schwärmt Regina Krause, Geschäftsführerin des RSI und Initiatorin des

Mehr