Verkehr rollt wieder

Straßenfreigabe in Großenhof: Halbseitig kann der Verkehr hier schon wieder rollen. Foto: Landkreis Nordwestmecklenburg

Kreisstraße 18 ist vorerst halbseitig befahrbar

Bis Ende Februar sollen die Bau- arbeiten an der Kreisstraße 18 in Großenhof vorbehaltlich der Wit- terung beendet sein – und damit sogar schneller als angekündigt. Möglich machen dies ein neues Verfahren und die Aufteilung in drei statt fünf Bauabschnitte.

Der Verkehr in Großenhof zwi- schen Damshagen und Warnow nördlich von Grevesmühlen rollt bereits wieder halbseitig – rund ein halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich. Die Gesamtkosten des Projektes betragen 2,39 Millionen Euro, an denen sich der Land- kreis mit 1,67 Millionen Euro, der Zweckverband Grevesmühlen zahlt gut 0,42 Millionen Euro und die Gemeinde Warnow wird rund 66.000Eurobeteiligen.

www.nordwestmecklenburg.de