Verzicht kommt Treffs zugute

Weihnachtskarten gab es im ver- gangenen Jahr im Landkreis Nordwestmecklenburg keine – da- für finanzielle Zuwendungen für verschiedene Vereine. „An einer Weihnachtskarte erfreut man sich im Idealfall einen Moment. Im schlechteren Fall wird sie in der Menge der Karten aber gar nicht bemerkt. Mit dem gesammelten Geld können wir einen wesentlich nachhaltigeren Beitrag leisten“, sagt Landrat Tino Schomann, der zusammen mit Kreistagspräsident Thomas Grote die kleinen Spenden an Hilfseinrichtungen verteilte. Über einen Zuschuss freuen konnten sich zum Beispiel das Ju- gendhaus Grevesmühlen und der Jugendtreff Kalkhorst, der Jugend- treff Dassow, die Jugendeinrich- tung Gadebusch und das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum des DRK in Wismar. www.nordwestmecklenburg.de