Adel Tawil kommt

Konzert am 13. August auf der Freilichtbühne

Adel Tawil geht wieder auf Tour: Am
13. August ist er in Schwerin.
Foto: anthonymolina

Adel Tawil kommt am 13. August auf die Freilichtbühne nach Schwerin. Zweimal wurde das Konzert bereits verschoben, nun soll es im dritten Anlauf endlich klappen. Bereits gekaufte Tickets für die verlegten Konzerte behalten ihre Gültigkeit. Inzwischen hat Adel Tawil zusammen mit seiner Band vor über zwei Millionen Zuschauern gespielt und freut sich darauf, mit der Open Air Tour 2022 ein weiteres Kapitel aufzuschlagen: „Ich liebe es, bei Konzerten direkt die Resonanz auf meine Songs zu sehen. In meinen Texten steckt viel Persönliches und das Feedback zeigt mir, dass meine Musik nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregen kann.“ Voller Begeisterung erklärt Adel Tawil die Outlines zu seinem neuen Album und wie er mit dem Duisburger Produzenten Juh-Dee,der maßgeblich daran mitgearbeitet hat, seinen neuen Sound kreier hat. Ein Sound, der endlich zusammenbringt, was nach Adels Ansicht schon immer zusammengehört hat. Denn eines wusste der Berliner schon immer: „Pop und urbaner Sound waren für mich nie getrennte Welten. Das hat bei mir schon immer zusammengehört, allerdings besteht die Kunst darin, die richtige Balance zu finden. Ich hatte das Gefühl: Die Zeit ist reif dafür.“ Das neue Album, von dem Adel Tawil hier redet, heißt „Alles Lebt“ und ist ein weiterer Beleg für die Innovationskraft des Künstlers und die Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden. Karten gibt es auf
eventim.de und unter der Ticket-Hotline 01806-570070.