Baudetektiv Dierksen findet versteckte Mängel

Viele Bauherren kennen das: Beim Einzug in das neue Heim sieht alles tipptopp aus. Man hat ja auch eine Menge in das eigene Haus inves­tiert. Aber später, mitunter erst nach Jahren, zeigen sich gravierende Fehler in der Bausubstanz, vor allem bei der Abdichtung und im Mauerwerksverband. Damit solche Mängel sofort

Mehr

Boizenburg wird schöner

Gegenwärtig bietet sich am Elbberg, westlich des Boizenburger Stadtparks, ein trostloser Anblick. Die zahlreichen Ruinen des ehemaligen Heizwerks der Boizenburger Elbewerft verschandeln die Natur. Lediglich der ansässige Gartenbaumarkt lässt mit seiner ausgestellten Blütenpracht erahnen, wie landschaftlich schön dieser künftige Wohnstandort gelegen ist. Um die große Nachfrage nach Baugrundstücken für Einfamilienhäuser

Mehr

Radweg an der K 22 wird weitergebaut

Voraussichtlich im Juli kann der Bau des Radweges an der Kreisstraße 22 fortgesetzt werden. Für den letzten Bauabschnitt, von Strohkirchen bis Moraas, überreichte MV-Verkehrsminister Christian Pegel im Mai in Strohkirchen einen Zuwendungsbescheid über 500.000 Euro an Landrat Stefan Sternberg. Mit dabei waren auch Strohkirchens Bürgermeisterin Bärbel Romanowski, und Dieter Quast,

Mehr

Querbeet ins Gartenglück

Bauerngärten, Rosengärten, Parkgärten: Wenn am 1. und 2. Juni zur Aktion „Offene Gärten in MV“ überall im Land grüne Paradiese ihre Pforten öffnen, ist die Vielfalt groß. Insgesamt 124 Gärtner sind in diesem Jahr bei der Aktion dabei und laden Besucher ein, nicht nur über, sondern auch hinter den Gartenzaun

Mehr

Hoch hinaus beim Bepflanzen

Überschaubar, schön bepflanzt und auf der Terrasse oder dem Balkon einsetzbar: Ein Hochbeet bietet viele Vorteile. Vor allem aber können Hobbygärtner ihr eigenes Obst und Gemüse oder frische Kräuter rückenfreundlich darin anpflanzen. Worauf gilt es aber beim Anlegen eines Hochbeets zu achten? Antworten erhalten alle Hobbygärtner beim Kurs „Hochbeet richtig

Mehr

SWG mit neuem Schwung

Viele Neubau- und Sanierungspläne in diesem Jahr Die Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft (SWG) startet mit frischem Schwung in das Jahr 2019: Manuela Friedrich arbeitet jetzt als neues kaufmännisches Vorstandsmitglied. Sie folgt damit Margitta Schumann, die in den Ruhestand gegangen ist und die SWG jetzt nebenamtlich unterstützt. Friedrich war zuvor als Prüferin beim

Mehr