Humorvoller Abend am 10. März in der Bibliothek Wismar

Eine Hochzeit steht bevor. Da tauchen prompt Zweifel und Fragen auf. Denn: Wie viele glückliche Ehen gibt es schon? Und warum wird überhaupt geheiratet? Die Schauspielerin Susann Kloss begibt sich auf eine beherzte Mission und sinniert auf amüsante Weise über das Leben als Paar. Gemeinsam mit ihrem Publikum spürt sie

Mehr

Am 29. Februar wird in Neustadt-Glewe ein neues Burgfräulein gewählt

Neustadt-Glewe sucht ein neues Burgfräulein. Am 29. Februar wird die Nachfolgerin von Amtsinhaberin Angelina Hendes im Burg­restaurant bestimmt. Um 19 Uhr beginnt dort ein unterhaltsamer Abend mit spannenden Aufgaben und Live-Musik der Mittelalter-Band „Satolstelamanderfanz“. Drei Kandidatinnen haben sich beworben. Die Aufgaben des Burgfräuleins: Es ist Botschafterin der Stadt Neustadt-Glewe bei

Mehr

Pianistin Kyra Steckeweh spielt am 8. März in Ludwigslust

Wenn es um klassische Musik ging, waren die Rollen in der Vergangenheit klar verteilt: Während Frauen auf dem Klavierhocker saßen und die Werke der Meister darboten, wurde Männern allein der schöpferische Genius des Komponierens zugestanden. Eine Frau als Tondichterin – das hielt mancher (männliche) Zeitgenosse gar für ­biologisch unmöglich. Ob

Mehr

Wismars Gästeführer laden am 21. Februar zu kostenlosen Führungen ein

„Lieblingsorte“ lautet das Motto des Welt-Gästeführertages 2020. Auch in Wismar beteiligen sich erneut Stadtführer an der Aktion, die 1990 als „International Tourist Guide Day“ ins Leben gerufen wurde. Hintergrund ist, die Bedeutung qualifizierter Gästeführer für den Inlandtourismus und ihre Tätigkeit in den Fokus zu rücken und auf ihr Engagement für

Mehr

Plattdeutscher Abend am 24. Februar in der Stadtbibliothek Wismar

Der Förderverein der Stadtbibliothek Wismar lädt gemeinsam mit der Stadtbibliothek zu einem Plattdeutschen Abend ein: Am Montag, 24. Februar, um 19 Uhr werden Elisabeth Scheven, Karl-Heinz Happke und Siegfried Michaelis viel Humorvolles auf Plattdeutsch unter dem Motto „Vermengeliertes“ (auf Hochdeutsch: „Vermischtes“) zum Besten geben. Die drei Wismarer sind aus dem

Mehr

Junge Künstler stellen aus

In der Schweriner Albert-Schweitzer-Schule fand im November vergangenen Jahres wieder eine Kunstwoche statt. Die bei den Kunstwochen von den Schülern geschaffenen Werke werden regelmäßig öffentlich ausgestellt, diesmal in der Marien­platz-Galerie. „Tiere in der Kunst“ lautete das Thema im Schuljahr 2019/2020. Dabei arbeiteten die Mädchen und Jungen mehrerer Altersstufen mit ganz

Mehr

Effizientes, praktisches Lernen

Lange haben sie auf solch eine Lehrmöglichkeit gewartet, die Auszubildenden und Lehrer des Bereichs Landtechnik an der Lehrwerkstatt der Beruflichen Schule des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Demmin. Stefan Sprock (geschäftsführender Gesellschafter der B+S Landtechnik GmbH und Vorstandsmitglied Bundesverband LandBauTechnik) sowie Tino Lachmann (Werkstattmeister, Ausbildungsbetreuer und Mitglied im Prüfungsausschuss) nahmen deutlich wahr,

Mehr