Grippe-Impfung jetzt möglich

Der Fachdienst Öffentlicher Gesundheitsdienst des Lankreises Nordwestmecklenburg informiert, dass der diesjährige Grippeimpfstoff (Vaxigrip) eingetroffen ist. Die Möglichkeit zur Schutzimpfung, die man übrigens auch bei seinem zuständigen Haus- oder Kinderarzt erhalten kann, sei immer donnerstags im Fachdienst möglich. Auch eine Pneumokokkenimpfung wird angeboten, diese aber nur für Menschen ab 70 Jahren

Mehr

Kirche als Kunstraum

„Große Fahrt“ heißt eine Ausstellung mit Bildern von Udo Scheel, die noch bis zum 18. Oktober in der St.-Georgenkirche zu sehen ist. Ausgestellt werden 60 großformatige Gemälde des in Wismar geborenen Künstlers, der sich nach mehreren Ausstellungen nun mit einer großen Werkschau in der Hansestadt präsentiert. Die Georgenkirche wird für

Mehr

Eine Schale fürs Archiv

Dreieinhalb Meter breit und drei Meter hoch ist das Modell eines Schalendachs aus der Werkstatt des Ingenieurs Ulrich Müther, das jetzt ins Müther-Archiv nach Wismar transportiert wurde. Dort soll die an einen Paraglider erinnernde Konstruktion gereinigt, ausgebessert und anschließend auf dem Campus ausgestellt werden. Müther hatte an dem maßstabgerechten Modell

Mehr

Förderung für Talente Hochschule Wismar vergibt 20 Deutschland-Stipendien

An der Hochschule Wismar sind 20 Deutschlandstipendien vergeben worden. Insgesamt hatten sich 142 Studenten für die Förderung beworben. Sie hat eine Höhe von 300 Euro monatlich und wird jeweils zur Hälfte vom Bundesminis­terium für Bildung und Forschung und von Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen finanziert. Die 20 ausgewählten Stipendiaten sind im

Mehr

Die Einheit – ein heiß umstrittenes Thema

„Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute. Die Einheit – eine Abrechnung“: Es ist ein immer noch heiß umstrittenes Thema, zu dem Daniela Dahn am 19. Oktober um 19 Uhr zu Lesung und Gespräch in die Stadtbibliothek Wismar kommt. In sieben Büchern hat sich die Autorin mit der

Mehr

„Hansesplitter“ verbinden

Zerstörung und Schönheit: So steht es über der Ausstellung von Michael Hitschold, die bis zum 15. November im stadtgeschichtlichen Museum Schabbell in Wismar zu sehen ist. Gezeigt werden Arbeiten des Künstlers aus den Jahren 2019/20, entstanden im historischen Pfarrhaus in Alt Karin. Hier im Atelier schuf Hitschold ein Kunstwerk, das

Mehr

Fotografien werden gezeigt

Gleich an drei Ausstellungsorten, in der Malzfabrik in Grevesmühlen, im Schabbell der Hansestadt Wismar und in der Galerie Kristin Hamann in Wismar, eröffnete Professor Knut Wolfgang Maron kurz vor seiner Emeritierung Ende August Ausstellungen. Es werden Arbeiten von 29 Studenten und Absolventen des Diplom-Studienganges Kommunikationsdesign und Medien der Fakultät Gestaltung

Mehr