Mitreissender Trommelkunst

Am 22. Januar um 19 Uhr wird die Sport- und Kongresshalle in Schwerin unter den rhythmischen Klängen der Trommeln von TAO erzittern. Das japanische Trommel-Ensemble begeisterte bereits mehr als neun Millionen Zuschauer mit seinen energiegeladenen Auftritten. 

Das aktuelle Programm „The Samurai of the Drum“ zeigt eindrucksvoll, wie die Künstler die Tradition der japanischen Trommelkunst mit der Moderne verbinden. Mit der Mischung aus traditionsreicher Wadaiko-Kunst und Elementen der Pop-Musik hat TAO die japanische Trommelkunst revolutioniert und sich als wahrer Meister dieser uralten Kunstform bewiesen. Doch die Performances von TAO gehen weit über ein besonderes Klang­erlebnis hinaus: Die Show ist mit einer präzisen Choreografie untermalt, die dem Publikum nicht nur etwas für die Ohren, sondern auch für die Augen zu bieten hat. Mit Elementen aus musikalischer Meditation und kraftvoller Kampfkunst zogen TAO bereits Zuschauer in 500 Städten in insgesamt 26 Ländern in ihren Bann. Alles begann im Jahr 2004 bei dem Fringe Festival in Edinburgh. Und seitdem geht es für das Trommel-Ensemble nur noch steil bergauf. Neben erfolgreichen Tourneen in Europa und Asien begeisterte es im Jahr 2010 in Vancouver bei der Eröffnung der olympischen Spiele. Nach diesem bahnbrechenden Auftritt waren die insgesamt 50 Shows in der darauffolgenden USA-Tour ohne Ausnahme ausverkauft.

Von gewaltig bis zerbrechlich: Das Trommel-Ensemble TAO verzaubert sein Publikum durch außergewöhliche Showkompositionen.
Foto: TAO-Entertainment

Um die teilweise riesigen Trommeln mit einem Durchmesser von bis zu 1,70 Metern zum Klingen zu bringen, braucht es neben Präzision auch wahnsinnige Ausdauer und Kraft. Die Mitglieder des Ensembles erbringen auf der Bühne körperliche Höchstleistungen. Wer nun jedoch ausschließlich mit tiefen Trommeltönen rechnet, liegt falsch: Das Programm „The Samurai of the Drum“ zeichnet sich besonders durch seine abwechslungsreichen Stimmungen aus. Das tiefe Donnern aus den traditionellen Wa­daiko-Trommeln wird mit leichten, nahezu zerbrechlichen Komponenten voller lyrischer Eleganz durchbrochen und kreiert so den unverwechselbaren Sound von TAO.    

www.drum-tao.de