Frankenwein im hohen Norden

Die Winzer der Vereinigung „Fränkisches Gewächs“ gehen in diesem Jahr bereits zum 12. Mal in Travemünde vor Anker. Insgesamt sechs Weingüter aus Franken laden am Samstag und Sonntag, 13. und 14. August, jeweils von 11 bis 19 Uhr zu einer Frankenweinverkostung der besonderen Art ins Kreuzfahrtterminal am Ostpreußenkai ein. Probiert

Mehr

Das Theatermädchen

Dada in der Griesen Gegend. Das klingt spannend und verheißungsvoll und wird – so verspricht es Victoria Voigt – wunderbar überdreht. Die Hamburgerin muss es wissen: Sie ist Regieassistentin bei der Inszenierung von „Flametti“ im Theater Kulturkate in Pritzier –und steht selbst auf der Bühne. Das Stück ist nach einem

Mehr

Werbung für innovatives MV

Das ist Mut: Lena Rottloff, Martin Trinkies und Eileen Bliemeister sind die neuen Gesichter eines Werbemotivs für den Wirtschaftsstandort MV und können sich künftig auf einem 24 x 12 Meter großen Banner in Schwerins Innenstadt in die Augen blicken. Da war es schon ein mulmiges Gefühl, als sich das Motiv

Mehr

Zwischen Kita und Büro

Ferien. In ganz Mecklenburg-Vorpommern haben Schüler erstmal ihre Ruhe. Dabei war die Zeit vor den Ferien gar nicht so schlimm: In den neunten und zehnten Klassen stand das Praktikum an. Diese Wochen sind im Lehrplan verankert, damit Schüler einen richtigen Einblick in einen Beruf bekommen. Das erste Mal eine eigene

Mehr

Süßes auf die Hand

Wenn die Sonne vom Himmel brutzelt, hat die leichte Küche Hochkonjunktur. Ein süßer Snack, dazu vielleicht noch eine Kugel Eis serviert mit sagenhaftem Schlossblick – das alles gibt es am Anleger der Weissen Flotte. Hier lockt täglich von 10 bis 18 Uhr die Waffelwerft mit den schönsten Backwerken. Die haben

Mehr

Alte Stücke aufgefrischt

Im Frühjahr kommenden Jahres soll die Kulturmühle Parchim eröffnet werden. Dann ist auch das Museum am neuen Standort. Der Umzug ist für September geplant, Besucher dürfen sich zur Wiedereröffnung auf eine völlig neue Präsentation freuen. Zwei besondere Exponate sind nun in Vorbereitung darauf restauriert worden: ein alter Leichenwagen und ein

Mehr

Ein Untoter quicklebendig

Ach, diese Blutsauger! Nachtaktiv, düster und dämonisch sorgen sie für jede Menge Aufregung. Das war schon vor 100 Jahren so, als Friedrich Murnaus Meisterwerk „Nosferatu“ ins Kino kam. Und das soll auch 2022 so sein, wenn Wismar den 100. des Horrorklassikers feiert – mit einer fulminanten Inszenierung im Rahmen des

Mehr