Grippe-Impfung jetzt möglich

Der Fachdienst Öffentlicher Gesundheitsdienst des Lankreises Nordwestmecklenburg informiert, dass der diesjährige Grippeimpfstoff (Vaxigrip) eingetroffen ist. Die Möglichkeit zur Schutzimpfung, die man übrigens auch bei seinem zuständigen Haus- oder Kinderarzt erhalten kann, sei immer donnerstags im Fachdienst möglich. Auch eine Pneumokokkenimpfung wird angeboten, diese aber nur für Menschen ab 70 Jahren

Mehr

„Tatort“ Straßenlampe

„Artenschutz durch umweltverträgliche Beleuchtung“ heißt ein Projekt, das Licht in das Phänomen des nächtlichen Insektensterbens bringen soll. Mit Krakow am See ist auch eine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern in die überregionale Untersuchung eingebunden. Hier sind Insektenfallen an Straßenlaternen zu finden. Ziel ist es zu erheben, welche Insekten besonders von künstlichem Licht

Mehr

Kirche als Kunstraum

„Große Fahrt“ heißt eine Ausstellung mit Bildern von Udo Scheel, die noch bis zum 18. Oktober in der St.-Georgenkirche zu sehen ist. Ausgestellt werden 60 großformatige Gemälde des in Wismar geborenen Künstlers, der sich nach mehreren Ausstellungen nun mit einer großen Werkschau in der Hansestadt präsentiert. Die Georgenkirche wird für

Mehr

Eine Schale fürs Archiv

Dreieinhalb Meter breit und drei Meter hoch ist das Modell eines Schalendachs aus der Werkstatt des Ingenieurs Ulrich Müther, das jetzt ins Müther-Archiv nach Wismar transportiert wurde. Dort soll die an einen Paraglider erinnernde Konstruktion gereinigt, ausgebessert und anschließend auf dem Campus ausgestellt werden. Müther hatte an dem maßstabgerechten Modell

Mehr

Hilfreicher Dorfladen

Am 28. September erreichte den Landkreis Nordwestmecklenburg ein Schreiben aus dem Bundesminis­terium für Ernährung und Landwirtschaft mit einer freudigen Nachricht für eine ehrenamtliche Initiative im Landkreis: Der Dorfladen in Grambow erhält eine Soforthilfe aus dem Topf der Sondermaßnahme „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ des Ministeriums von Julia Klöckner. Mehr als 2.500

Mehr

Theater in Parchim!

Trotz der Pandemie geben die Mitarbeiter*innen des Mecklenburgischen Staatstheaters alles, um möglichst viel spielen zu können und ihrem treuen Publikum eine schöne Theatersaison zu ermöglichen. Gleich drei neue Gesichter dürfen wir diese Spielzeit beim Jungen Staatstheater Parchim begrüßen: Arikia Orbán, Gesa Penthin und Eike Schwarting verstärken ab September das Ensemble

Mehr

Linden für Lindenplatz

Der Lindenplatz in Hagenow soll neu gestaltet werden. Das Projekt sieht vor, den Platz und die Gehwege neu zu pflastern, Linden als Baumreihe zu pflanzen und dazwischen Bänke aufzustellen und ein Wasserspiel in die Mitte des Platzes zu setzen. Für das Vorhaben hat das Bauministerium Mecklenburg-Vorpommern einen Förderbetrag von rund

Mehr