Zum Inhalt springen

November 2020

Im Reich der Prämonstratenser

Kloster Rehna hat festen Platz in der mecklenburgischen Geschichte – und ist heute ein Schmuckstück Wer kennt das nicht: Da steht ein schönes Haus in der Straße, hundertmal und öfter ist man schon vorbeigegangen. Aber was verbirgt sich hinter der Fassade? Welche Geschichten stecken hinter den Mauern, wer geht hier… 

Was unsere Natur bietet

Am 17. und 18. Oktober war das Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg erneut Gastgeber für den Auftakt der jährlichen Wildwochen des Kreisjagdverbandes. Neben Jagdhornmusik und einem Infomobil des Jagdverbandes, an dem sich Gäste über die einheimische Fauna informieren konnten, gab es jede Menge Kulinarisches: Wild in allen Größen und Zubereitungsformen wurde… 

Ein streitbarer Dichter

Was verschlug den Dichter und Germanisten Heinrich Hoffmann von Fallersleben zwischen 1844 und 1849 ins Exil nach Mecklenburg? Auskunft darüber gibt eine Ausstellung in der Dorfkirche in Buchholz (Gemeinde Dobin am See). Das spätgotische Gotteshaus befindet sich nur wenige Kilometer von Holdorf entfernt, dem Ort, an dem der streitbare Poet… 

Von den Spuren des Wandels in MV

Der Kunstverein Schwerin zeigt derzeit in seiner Kunsthalle im E-Werk die Ausstellung „Sights of Transformation“. Sie spürt aus einer aktuellen Perspektive den Gegebenheiten und spürbaren Veränderungsprozessen Mecklenburg-Vorpommerns nach. Zwischen 2015 und 2019 hat Daniela Risch in Greifswald eine Plattenbauwohnung aus den letzten Tagen des sozialistischen Wohnungsbauprogramms bewohnt, deren Ausstattung zum… 

Kulturmittler legen los

Elf Frauen und Männer dürfen sich nach einem erfolgreich absolvierten Lehrgang Kulturmittler nennen. In so genannten Wegweiserkursen in den beiden Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes MV bei Schwerin und im Landkreis Ludwigslust-Parchim sollen sie künftig Asylsuchenden unmittelbar nach deren Ankunft nützliche Informationen für den Alltag und die wesentlichen Grundlagen des kulturellen Zusammenlebens… 

„Höfische Weihnacht“ im Innenhof des Schweriner Schlosses

Auch in diesem Jahr soll vom 11. bis 20. Dezember in Schwerin wieder die Höfische Weihnacht locken: ein kleiner romantischer Weihnachtsmarkt im Schlossinnenhof. Dann wird das Gebäude selbst zum Hauptdarsteller: In warmes Licht getauchte Fassaden und eine Dachlandschaft aus Türmen und Türmchen lassen eine ganze Kulisse zum Genießen entstehen. Von… 

Mühlenhort mit vollem Service

Die Autohäuser der Mühlenhort-Gruppe in Schwerin und Wismar sind auch in schwierigen Zeiten unter Einhaltung der üblichen Hygieneregeln weiterhin mit dem vollen Service für ihre Kunden da. Und die Kunden wissen lange, dass sie sich auf das Mühlenhort-Team verlassen können. Seit 2000 ist das Unternehmen in Wismar aktiv und bereits… 

Gaumenschmaus für die Festtafel

Lecker Weihnachten: Wenn die Kerzen auf der festlich gedeckten Tafel angezündet werden, die Gläser blinken und der Weihnachtsbraten duftet, ist das für viele einer der schönsten Momente des Festes. Was liegt da näher, als auch den Weihnachtsbraten zu einem Höhepunkt zu machen? Die Bio-Waldlandpute von der Mecklenburger Landpute ist dafür… 

Von Räubern und Hexen

Gutsherren und Räuber, Bauern, Mägde und Knechte spielen eine Rolle in den Sagen, welche das Göhrener Autorenpaar Evemarie und Frank Löser neu erzählt und in zwei Büchern veröffentlicht hat. Zum einen handelt es sich um die Sagen aus der Schönberger Region und dem Ratzeburger Land (ISBN 978-3 95966-527-8), zum anderen… 

Sechs Ehrennadeln verliehen

Der Landkreis Nordwestmecklenburg verlieh Ende Oktober wieder Ehrennadeln an Bürger, die sich auf unterschiedliche Weise ehrenamtlich in der Region verdient gemacht haben. Und dies sind die Preisträger: Ingo Eichberg, Dassow Er ist seit 49 Jahren erfolgreicher Jugendtrainer im Radsport beim SV Dassow 49. Er legte den Grundstein für viele erfolgreiche… 

Mehr als nur Schule

Unter anderem 80 Schulen, 156 Kindertageseinrichtungen, 2 Berufliche Schulen, 18 Bibliotheken, mehrere Museen, die Theater- und Kulturszene, Musik- und Sportangebote sowie eine engagierte Vereinslandschaft und Bildungsdienstleiter – all diese Akteure haben im vergangenen Jahr für Bürger Bildung mit Leben gefüllt. Dass Bildung mehr ist als Schule, ist gelebte Praxis. Doch…