Zum Inhalt springen

Schwerin

Schlossfest

im Herzen der Demokratie

Das Schlossfest lockt: Vom 28. bis 30. Juni winkt Besucherinnen und Besuchern eine spannende Zeitreise, die sie vom Hofe Friedrich Franz II. bis in die demokratische Gegenwart führt. Im Mittelpunkt steht das Schweriner Schloss als Wahrzeichen der Stadt und zentraler Ort politischer Entscheidungen.

Manuela Weiland vor den Schweriner Schloss

Das Schlossfest kann kommen

Jonglieren. Das ist ein passendes Wort für das, was Manuela Weiland jedes Jahr bei der Organisation des Schlossfestes tut. Sie muss immer mehrere Dinge gleichzeitig im Blick behalten und braucht viel Erfahrung. Und manchmal auch gute Nerven, denn hin und wieder greift Murphys Gesetz…

Permanent Makeup Augenbrauen

Perfekt und von Dauer

Ein Permanent Make-up verleiht jedem Gesicht einen strahlenden Look. Die Lippen haben Farbe, die Augen leuchten ausdrucksvoll, die Augenbrauen definieren das Gesicht. Weil permanent aber auch dauerhaft bedeutet, ist es bei der Entscheidung für ein Studio wichtig, auf Vertrauen und Qualität zu setzen.

Bildcollage

Kleine Künstler – ganz groß

Der Titel „Kleine Hände, große Werke“ kommt nicht von ungefähr: Mit Frida Kahlo, Pablo Picasso und Friedensreich Hundertwasser, Gustav Klimt und Wassily Kandinsky haben sich die Mädchen und Jungen bei Künstlern von Weltrang inspirieren lassen.

MAG Hüpfburg

fröhlich hopsen

Die Marienplatz-Galerie hat jetzt ihre eigene Hüpfburg. Die ähnelt dem Einkaufszentrum und auch Maskottchen-Maggie fehlt hier nicht. Und hüpfen lässt es sich hier sogar ein bisschen besser. Wer es ausprobieren möchte: Die Luftburg kann in der Marienplatz-Galerie ausgeliehen werden.

Mooswand

Eine grüne wand

Ein Hauch von Wald empfängt Besucher der Marienplatz-Galerie jetzt im Untergeschoss auf dem Weg zur Toilette. Die Wand, an der die Schließfächer weichen mussten, hat eine Verkleidung aus echtem Moos erhalten.

Maggy Kindertag

Spiel und spaß zum Kindertag

Maskottchen Maggie war zwischen den einzelnen Spielstationen in der Marienplatz-Galerie unterwegs und verteilte Süßes zum Kindertag. Außerdem gab es Center-Gutscheine im Wert von fünf Euro als Überraschung dazu.

Burggarten

willkommen, Viktoria!

Eine „sitzende, kranzwerfende Viktoria“ ist in den Schweriner Burggarten zurückgekehrt. Die Freunde des Schweriner Schlosses haben die Plastik feierlich an Landtagspräsidentin Birgit Hesse übergeben.
Damit erhält der Burggarten ein weiteres Stück historischer Authentizität zurück. Die originale Figur des Bildhauers Christian Daniel Rauch ist verschollen.

STreet-Food

Schlemmen einmal quer durch die Welt

Sich einmal quer durch die ganze Welt futtern – das geht beim Street-Food-Festival auf dem Bertha-Klingberg-Platz in Schwerin. Am 17. Mai um 15 Uhr öffnen hier die Footrucks – und dann kann das ganze lange Pfingstwochenende hindurch probiert und geschlemmt werden.

Für die Freiheit

sechs Porträts

„Für die Freiheit! Widerstand in Diktaturen“: Unter diesem Titel öffnet am 23. Mai um 16 Uhr eine Ausstellung am Südufer des Pfaffenteichs. Kuratorin Sandra Pingel-Schliemann porträtiert darin sechs Frauen und Männer aus der Türkei, Russland und Lettland, Belarus, Syrien und der DDR, die gewaltlos Widerstand in der Diktatur ausgeübt haben und heute in MV leben.

Tanzgruppe

Liebe leben in schwierigen Zeiten

Das weltberühmte Musical „Cabaret“ feierte am 12. April im Mecklenburgischen Staatstheater Premiere. Die nächsten Vorstellungen finden am 26. April und am 3. Mai jeweils um 19.30 Uhr im Großen Haus statt.

DOC aktuell

Cool bleiben

Kältekammersystem bietet viele Gesundheitsvorteile Zum Wohle der eigenen Gesundheit bibbern – das kann man seit Ende Juli in der Lübecker Straße in Schwerins erster Kältekammer. Gründer Christian Wischnewski bietet hier ausschließlich Anwendungen in Hochleistungs-Kältekammern des Herstellers Art of Cryo an. Der Vorteil dieser Geräte gegenüber vergleichbarer Technik: Hier ist eine Ganzkörper-Kälteanwendung möglich, das heißt, der Kopf ist ebenfalls der Kälte ausgesetzt. Außerdem ermöglicht… 

DOC aktuell

Sänger gesucht

Jeden Mittwoch um 11 Uhr treffen sich im Konservatorium Schwerin Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zum gemeinsamen Singen. Da einige Teilnehmer den Singkreis verlassen haben, sind nun neue Sänger gesucht. Wer Interesse hat, kann ab Mai bei einer Probe im Konservatorium in die Gesangsgruppe reinschnuppern. Zu Beginn und Ende…