Zum Inhalt springen

Mai 2021

Ein Stilles Haus für die Prinzessin

Helenen-Paulownen-Mausoleum entstand für Zarentochter und Enkelin Katharina der Großen Wer kennt das nicht: Da steht ein schönes Haus in der Straße, hundertmal und öfter ist man schon vorbeigegangen. Aber was verbirgt sich hinter der Fassade? Welche Geschichten stecken hinter den Mauern, wer geht hier ein und aus? Denn schließlich sind… 

Bienenfleißig und viel unterwegs

Im Mai arbeitet der Frühling auf Hochtouren. Das Gleiche gilt für die Imker. Denn wenn Bäume blühen, Blumen sprießen und Wiesen leuchten, sind ihre Mitarbeiterinnen nicht zu halten. Detlef Bolte kann diese Ungeduld verstehen. Manchmal, sagt er, wartet er im Frühling regelrecht auf den ersten Bienenstich. Dann weiß er, es… 

Straßenbauer rücken an

Die Erhaltungsarbeiten auf der Ortsumgehung Wismar gehören zu den Vorhaben, die das Straßenbauamt Schwerin in diesem Jahr in seinen Plänen hat. Insgesamt sind 38 Bauvorhaben vorgesehen, die Bundes- und Landesstraßen in den Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim betreffen. Allein 20 dieser Maßnahmen dienen der Straßenerhaltung. Acht Baustellen sind für den Um-… 

Busbahnhof in Wismar ist jetzt barrierefrei

Der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Wismar ist jetzt barrie­re­frei. Blindenleiteinrichtungen aus taktilen Bodenindikatoren und taktilen Informationssystemen sowie gehbehindertengerechte Querungen helfen Sehbehinderten und Blinden, sich zurechtzufinden. Hinzu kommen Automatiktüren zum Warteraum und zum WC. Mehr als 15 Monate hat es gedauert, den ZOB entsprechend herzurichten. Der Umbau hat rund 209.000 Euro… 

„Landpute“-Hofladen lockt mit Regionalität

Frischer geht’s nicht: Die Mecklenburger Landpute hat in Severin einen neuen Hofladen eröffnet. Wer auf Bio setzt, regionale Produkte bevorzugt und Lust auf einen schmackhaften Imbiss hat, ist hier genau richtig. Denn zwischen Verarbeitung und Zubereitung liegen gerade einmal 100 Meter. Im Hofladen sind alle Produkte der Mecklenburger Landpute erhältlich.… 

Ein Netzwerk für gute Ideen

Was früher Netze waren, ist heute Netzwerk: Am Alten Hafen in der Stockholmer Straße in Wismar hat der InnovationPort die Arbeit aufgenommen – als Ankerplatz für Start-Ups, Lotsenschiff für Unternehmer und Ausguck für interessierte Einwohner. Als eines von sechs Digitalisierungszentren im Land ist hier unter der Dachmarke „Digitales MV“ Raum… 

Gesunde rote Früchtchen: Erdbeeren

Schon der Anblick eines dieser satt rot glänzenden herz- bis kegelförmigen oder fast kugelrunden Früchtchen lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen: Erdbeeren. Aus heimischer Ernte schmecken die Beeren am besten. Wir haben Wissenswertes über Erdbeeren zusammengetragen. Wann haben Erdbeeren in Deutschland Saison? Je nach Region und Wetter im April… 

Sparkassen werden eins

Jetzt werden die Sparkassen Mecklenburg-Schwerin und Parchim-Lübz wirklich eins: Vom 14. bis zum 16. Mai wird die technische Fusion der beiden Häuser abgeschlossen. Danach können alle 181.500 Kunden ihre Bankgeschäfte in den Filialen, SB-Bereichen und online wieder uneingeschränkt erledigen. Ab diesem Tag gilt für die Kunden der ehemaligen Sparkasse Parchim-Lübz… 

Für sanften Tourismus

Drei Praxisbeispiele von der Elbe sollen das europäische Projekt STAR Cities bereichern, in dessen Rahmen die Städte Hamburg, Rom, Paris, Kaunas und Ljubljana eine nachhaltige Tourismusentwicklung fördern wollen. Zu den drei Modellen aus der Metropolregion Hamburg gehört das Biosphärenreservat Schaalsee, eine der letzten verbliebenen, naturnahen Flusslandschaften in Mitteleuropa. Das größte… 

Musical und Narrenspiel – Schlossfestspiele Schwerin

Open Air mit Schlossblick – die Residenzstadt Schwerin entwickelt während der Festspielzeit einen ganz besonderen Charme: Inmitten der Traumkulisse des schönsten Märchenschlosses Norddeutschlands reißen bekannte Musicalhits, große Opernmelodien und rasantes Schauspiel die Festspielgäste immer wieder zu verzückter Begeisterung hin – ein Muss für alle Open-Air-Fans. Das Mecklenburgische Staatstheater bleibt der… 

Tablets für den Distanzunterricht

Tablets für den Distanzunterricht zu Hause: In Grevesmühlen konnten jetzt 108 Geräte für drei Schulen in städtischer Trägerschaft gekauft und ausgeliefert werden. Sie kommen Schülern zugute, die zu Hause Unterstützung bei der technischen Ausstattung für den Distanzunterricht brauchen. Die Geräte wurden mit Hilfe von Fördermitteln aus dem „MV-Schutzfonds“ und dem…