Zum Inhalt springen

Immer bestens unterwegs

Scooter-und-Rollator-Tag am 27. April / Training zur Mobilität in Bus und Bahn am 18. Mai Schau an! So also sehen die Rollatoren aus, die jetzt an den Start gehen: stilvoll, leicht und beschwingt und irgendwie viel schöner als viele Vorgängermodelle. „Das ist ja auch nicht ganz unwichtig“, ist Torsten Zelck… 

Kunstwerke auf Fenster projiziert

Ein ungewöhnliches Kunstprojekt ist derzeit beim Atelier von Daniela Melzig in Techentin (zwischen Crivitz und Goldberg), Ortsteil Augzin, zu sehen. „Looking out“ nennt es die Künstlerin. Hierbei nutzt sie Transferdruckverfahren auf Glas. Die Häuserfassade wird als Ausstellungsfläche genutzt, und die Fensterscheiben des Atelierhauses dienen als Untergrund für Drucke und Filmprojektionen.… 

Verspätete Osterhasensuche

Die Osterzeit ist ein Neubeginn in vielen Bereichen. Um uns herum verändert sich die Natur täglich. Tiere bringen ihren Nachwuchs zur Welt, und uns Menschen zieht es ins Freie, um Sonne und Kraft zu tanken. Und so gibt es traditionell am Schloss Dreilützow nach dem Osterfest eine Aktion im Freien.… 

Ein Haus fürs Welterbe

Gebäude in Wismar beherbergt viele Schätze und eine ambitionierte Ausstellung Wer kennt das nicht: Da steht ein schönes Haus in der Straße, hundertmal und öfter ist man schon vorbeigegangen. Aber was verbirgt sich hinter der Fassade? Welche Geschichten stecken hinter den Mauern, wer geht hier ein und aus? Denn schließlich… 

Wismarer Heringstage

Der Hering gilt als Delikatesse, die sich auf vielfältige Weise zubereiten lässt. Gerade in der Ostsee­region hat dieser Fisch schon seit Jahrhunderten eine große wirtschaftliche Bedeutung. Zum Beginn des Heringsfrühjahrs widmet die Hansestadt dem Speisefisch regelmäßig zwei Festwochen. So finden in diesem Jahr zum bereits 17. Mal die Wismarer Heringstage… 

Auftakt für das Klimaschutzkonzept Gadebusch

Am 5. März fand die erste Zusammenkunft der Arbeitsgruppe Klimaschutz in Gadebusch statt. Grund für die Veranstaltung auf dem Museumsgelände der Stadt waren die ersten konkreten Schritte zur Ausarbeitung des Klimaschutzkonzeptes, mit welchem die Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (LGMV) von der Stadt Gadebusch beauftragt worden war. Manuela Rusch, Mitarbeiterin der Stadtverwaltung von… 

Filmgenuss mit dem „Marienkino“ in Wismar

Wenn Bruno Backstein Feierabend macht, werden zukünftig in der mittleren Kapelle des St.-Marien-Kirchturms auch Arthaus-Filme, Folgen der beliebten Krimiserie „SOKO Wismar“ oder andere Produktionen mit Bezug zu Wismar gezeigt. In Kooperation mit dem Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern präsentiert die Hansestadt Wismar jeweils am letzten Mittwoch des Monats die Veranstaltungsreihe „Marienkino“. In der… 

Gegen die Wintermüdigkeit

Vitamine der B-Gruppe helfen in dieser Jahreszeit, die Stimmung aufzuhellen Viele Menschen leiden zurzeit an einem „Winterblues“. Dahinter steckt oft eine Reaktion des Körpers auf die Jahreszeit. Bei Dunkelheit scheidet das Gehirn verstärkt das „Schlafhormon“ Melatonin aus. Hilfreich gegen den Winterblues ist natürliches Licht. Ein Spaziergang in den hellen Stunden… 

Die Alte Synagoge Hagenow

Das frühere Zentrum jüdischen Lebens ist heute Museum, Begegnungsstätte und Veranstaltungsort Wer kennt das nicht: Da steht ein schönes Haus in der Straße, hundertmal und öfter ist man schon vorbeigegangen. Aber was verbirgt sich hinter der Fassade? Welche Geschichten stecken hinter den Mauern, wer geht hier ein und aus? Denn… 

Zwei Ludwigsluster Künstler stellen aus

Derzeit sind im Rathaus der Stadt Ludwigslust Werke von gleich zwei Ludwigsluster Kunstschaffenden ausgestellt – von Ingrid Zabel und von Karl-Heinz Kasper. In eine Idylle aus Wald und Wiesen wird der Betrachtende mit den Fotografien von Ingrid Zabel entführt. Die sehr detailliert gezeichneten Kunstwerke von Karl-Heinz Kasper bringen die Besuchenden…